Frohes Neues & Es tut sich was

Das neue Jahr ist gestartet. Mit Blick auf die Zukunft schwanke ich immer wieder zwischen Sorge und Zuversicht . Sorge vor allem, weil mir der Klimawandel schon jetzt nicht gefällt. Vor allem nicht die immer neuen Hitzerekorde im Jahr 2015 und die extremen Unwetter in den letzten Jahren. Ich stelle mir nicht gerne vor, wie es in den nächsten Jahren weitergeht.

Insgesamt bin ich trotzdem zuversichtlich, denn es tut sich viel. Im Oktober gab es eine riesige TTIP-Demo  in Berlin und kurze Zeit später den Klimagipfel in Paris, der zumindest gezeigt hat: Wir wollen!
Und wir können auch. Und was das Wichtigste ist: Es gibt immer mehr wundervolle Menschen, die sich mit vollem Einsatz für den Klimaschutz einsetzen. Das macht Hoffnung auf einen Wandel und so blicke ich zuversichtlich ins neues Jahr. Auf das sich im Jahr 2016 auch wieder viel tut und es weiterhin in die richtige Richtung geht.

Facebooktwittergoogle_plus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.