Schilddrüsenunterfunktion durch zu viel Jod?

Immer wieder erstaunt es mich auf meiner Arbeit im medizinischen Bereich, aber auch im Gespräch mit Bekannten, wie viele Menschen an einer Schilddrüsenunterfunktion (oder -überfunktion) leiden.
Man hört es von so vielen. Zu vielen. Mittlerweile hat angeblich jeder dritte Erwachsene Probleme mit der Schilddrüse.
Unweigerlich fragt man sich: Moment mal, wie kann das sein? Es wurden doch allerlei Maßnahmen getroffen, damit wir genug Jod aufnehmen. Eigentlich müssten wir doch mittlerweile so viel Jod zu uns nehmen wie niemals zuvor? Und dann gibt es so häufig Schilddrüsenprobleme? Vielleicht liegt aber auch gerade hier das Problem! Schilddrüsenunterfunktion durch zu viel Jod? weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus

Umweltzerstörung durch Fleischkonsum

Es wird viel darüber diskutiert, ob Fleisch gesund ist oder nicht. Oder ob man Tiere zur Ernährungszwecken (oder auch Kleidungszwecken) töten darf. Oder ob unsere Nutztierhaltung artgerecht ist. Oder warum es eine Einschränkung der persönlichen Freiheit wäre, einen Veggie Day einzuführen. Häufig sind es besonders Themen, die uns selbst betreffen.

Doch was passiert eigentlich auf globaler Ebene, wenn Fleisch produziert wird?

© Dr.Tom Deutschle - www.faszination-regenwald.de
© Dr.Tom Deutschle – www.faszination-regenwald.de

Umweltzerstörung durch Fleischkonsum weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus